Erasmus+ logo
 
1/4

Über das Projekt

TRASE ist ein Bildungsprojekt im Bereich Sexualerziehung, das von Erasmus+ unterstützt und finanziert wird. Es profitiert vom institutionellen Fachwissen in sieben europäischen Ländern: Belgien, Luxemburg, dem Vereinigen Königreich, Deutschland, Österreich, Portugal und Litauen.

smiling face

Sexuelle Bildung für Menschen mit Behinderung

Tools
E-Learning
Dokumente
Ablaufplan
 

Aktuelles und Veranstaltungen

Hier finden Sie die neuesten Informationen, auch zu Veranstaltungen.

 
elearning studios logo
Universite Du Luxembourg logo
University of Merseburg logo
Kaunas Disabled Youth Day Centre logo
Autism Europe logo
ISP logo
AEOB logo

Partner

Sieben euroäische Partner arbeiten gemeinsam an dem Projekt. Jeder Partner bringt das eigene spezialisierte Fachwissen ein.

 

Einige Partner sind auf Sexualerziehung und Gender-Studien spezialisiert, andere auf dem Gebiet der Behinderung und Erziehung und einer auf die Entwicklung von Lernplattformen im Internet.

 
TRASE logo